Hero

Ausschreibung: „Beste Ideen zur Mitgliederbindung von Harzer
Sportvereinen wegen Corona bedingten Sporteinschränkungen“

 

Die Harzsparkasse und der Kreissportbund Harz wollen gemeinsam die Vereine prämieren, die in den Corona-Zeiten besonders kreativ waren. Es geht um Vereine, die Ihren Mitgliedern im Rahmen der gesetzlichen Auflagen trotzdem Sportmöglichkeiten angeboten oder mit anderen Maßnahmen das Vereinsleben organisiert haben, um sie so an den Verein zu binden. Die besten Ideen und Initiativen sollen prämiert werden.

Kategorie 1 – große Vereine (über 300 Mitglieder)
a. Initiativen aus drei verschiedenen Abteilungen
b. Ca. 1/3 aller Mitglieder des KSB
c. Budget: 2.000,- Euro

Kategorie 2 – mittlere Vereine (über 100 und unter 300 Mitgliedern)
a. Initiativen aus zwei Abteilungen
b. Ca. 1/3 aller Mitglieder des KSB
c. Budget: 2.000,- Euro

Kategorie 3 – kleine Vereine (unter 100 Mitgliedern)
a. Eine Initiative des Vereins
b. Ca. 1/3 aller Mitglieder des KSB
c. Budget: 2.000,- Euro

 

Das Gesamtbudget beträgt 6.000,- Euro. Eine Verschiebung zwischen den Kategorien ist je nach Anzahl der eingereichten Initiativen möglich.

Eine Jury aus Vertretern der Harzsparkasse und des KSB Harz sichtet und bewertet die eingereichten Initiativen. Dabei geht es insbesondere um Sportarten, für die massive Einschränkungen gelten oder gegolten haben.

Die Einreichung erfolgt formlos kurzer und knapp, aber nachvollziehbarer. Bilder können hinzugefügt werden (müssen aber nicht). In der Einreichung muss enthalten sein:

  • Name des Vereins mit Mitgliedsnummer
  • Name, Funktion des Einreichenden
  • Kontaktmöglichkeit für Nachfragen: Telefon; E-Mail
  • Beschreibung der Initiative - Stempel / Unterschrift des Vereins

Einsendungen  per Post an: KSB Harz, Dornbergsweg 30, 38855 Wernigerode per E-Mail an: info@ksb-harz.de

ACHTUNG: Einsendungen im Bereich Frauensport sollen zusätzlich prämiert werden. Die Ergebnisse werden veröffentlicht und sollen in der Presse vorgestellt werden. Einsendeschluss ist der 08.März 2021.